Einträge von Andrej

DALK: Was Ranga Yogeshwar auf Schule und Ausbildung zukommen sieht

Von Andrej Priboschek Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für die Bildung und Ausbildung? Und andersherum: Wie sieht’s auf der anderen Seite aus – den Schülern? Wie lassen sich Jugendliche heute noch errreichen im Zeitalter des “Always-on”? Worauf sich Lehrer und Ausbilder in den nächsten Jahren einstellen sollten, machten zwei prominente Referenten auf dem Deutschen Ausbildungsleiterkongress […]

PISA-Chef Schleicher auf der #KonfBD18: „Die Rolle der Lehrkraft verschiebt sich”

Von Andrej Priboschek Anrührend schöne Initiativen aus der schulischen Praxis, zukunftsweisende Diskussionen zwischen Wissenschaftlern, Lehrkräften, Schülern und Bildungsengagierten, Workshops renommierter Experten zu Grundsatzthemen wie zeitgemäßer Demokratieerziehung oder künftiger Lehrerausbildung, aber immer wieder auch aufflammender Ärger über die schlechten Rahmenbedingungen: Wie unter einem Brennglas ließ sich auf der #KonfBD18 des Forums Bildung Digitalisierung beobachten, vor welch […]

Innovationen für die Bildung – hautnah: Die EDU Start-up Area auf der Frankfurter Buchmesse

Pressemitteilung FRANKFURT/MAIN. Die Frankfurter Buchmesse ist von je her auch Anziehungspunkt für Lehrerinnen und Lehrer. Folgerichtig hat die Messe mit „Frankfurt EDU“ jetzt eine neue internationale Plattform für innovative Konzepte, Inhalte und Technologien der Bildungsbranche entwickelt. Hier werden vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 die Trends für die Zukunft des Lernens  präsentiert. Mittendrin: die […]

Mal eben das Grundproblem der Mathe-Didaktik gelöst: Wie Start-ups den Bildungsmarkt revolutionieren

Von Andrej Priboschek BERLIN. Dutzende von Start-ups, die den Bildungsmarkt erobern wollen, präsentierten sich nun auf einem Treffen in Berlin. Der Einfallsreichtum der Jungunternehmer ist enorm. Die Schulen, das ist absehbar, werden von der heraufziehenden Dynamik auf der Angebotsseite profitieren. Die Digitalisierung, so heißt es, wird die Schulen revolutionieren. Die Lehrerinnen und Lehrer bekommen ein […]

Krisenkommunikation – der Fall Özil zeigt, wie PR in die Hose gehen kann

Von Andrej Priboschek Der Fall Mesut Özil ist ein Paradebeispiel für eine völlig missratene Krisenkommunikation. Daraus lassen sich Schlüsse ziehen für alle, die sich plötzlich einer empörten Öffentlichkeit gegenüber sehen. Das können, um im Bereich Bildung zu bleiben, Kultusminister sein. Oder Schulleitungen. Der Rücktritt von Mesut Özil und das mediale Drumherum sollten für jeden Verantwortlichen […]

Die vergessene Zielgruppe: Warum Lehrer mit der Digitalen Bildung immer noch wenig anzufangen wissen

Von Andrej Priboschek Eine Vielzahl von Lehrern in Deutschland fremdelt immer noch mit der Digitalen Bildung. Nur jeder fünfte glaubt, dass digitale Medien dazu beitragen, die Lernergebnisse seiner Schüler zu verbessern, so ergab unlängst eine Umfrage der Bertelsmann Stiftung. Die Skepsis ist kein Wunder: Viel zu oft noch werden die Pädagogen in der Kommunikation zum […]